Information

Das Freiburger Curriculum in Psychotraumatherapie wird ab September 2024 wieder in bewährter Form angeboten. Das Curriculum entspricht den neuen Richtlinien (2020) der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DEGPT).

Es umfasst alle aktuellen, bewährten und empirisch untersuchten Therapieansätze zur Behandlung von akuten und komplexen Traumafolgestörungen und deckt damit die geforderten Inhalte zur Zertifizierung Spezielle Psychotraumatherapie ab (https://www.degpt.de/curricula/). Außerdem beinhaltet es die vollständige Ausbildung zum/r EMDR-Therapeut/in (https://www.emdria.de/zertifizierung/therapeutin-erw/).

Das 1-jährige Curriculum besteht aus 8 Modulen (Abstracts s.u. PDF) und bietet darüber hinaus zwei weitere Vertiefungsmodule an (s. alle Kurse unter Flyer: 2024-2025 Psychotraumacurriculum).

 

Zur Buchung des Curriculums verwenden Sie bitte entweder unser Kontaktformular oder schreiben eine Email an

Weitere Details sind auf der Seite "Über das Programm" zu finden.

Veranstaltungen

Vertiefung Ic: Behandlung akuter Traumafolgestörungen (Fortsetz. von Ia und Ib)

Samstag, 27. April 2024 - 09:00 bis 16:30
Gebühren: 190,00 

Vertiefungsmodul: Interkulturelle Kompetenzen

Freitag, 14. Juni 2024 bis Samstag, 15. Juni 2024 10:30 - 16:30
Gebühren: 380,00 

Ganzes Trauma 2024-2025 Curriculum (Modul 1-8; exkl. Vertiefungsmodule, SV und Abschlussprüfung)

27. September 2024 - 07. Dezember 2025
Gebühren: 3.280,00